II. Kompanie St. Johannes Schuetzenbruderschaft Delbrück

Das Zellenschießen am 7.4.2017 war ein spannender Wettkampf, bei welchen die 50 angetretenen Schützen die Wertung live auf einem Monitor verfolgen konnten. Hierbei lagen in der Zellenwertung zwischen dem 1. und 3. Platz gerade einmal 4 Ringe.

Zellenwertung:

1. Platz Zelle 3 (Roland Kettelgerdes) 237 Ringe
2. Platz Zelle 1 (Raphael Lietz) 236 Ringe
3. Platz


Zelle 6 (Christian Hartmann)
Zelle 7 (Martin Ottemeier)
Zelle 8 (Harald Grewe)
234 Ringe
4. Platz

Zelle 2 (Rheinhard Brinkmeyer)
Zelle 9 (Thomas Hagenhoff)
228 Ringe
Die Zellen 4, 5 und 10 fielen auf Grund der geringen
Teilnehmerzahl aus der Wertung

 

Der die besten 5 Schützen der Siegerzelle (Gerhard Kückmann, Heinz Hamschmidt, Josef Werner, Michael Schachten und Roland Kettelgerdes) erhielten den begehrten Zellenorden.

Auch in der Wertung der Zellensieger lagen die Schützen eng beisammen, so dass wir hier mit der 13er Wertung entscheiden mussten.
Bei dieser Wertung waren in der Zelle 1 die Schützen Oliver Bader und Raphael Lietz sowie in der Zelle 8 Harald Grewe und Stefan Ebbesmeier ringgleich und mussten in einem Stechen gegeneinander antreten.

Zellensieger:

Zelle 1 Raphael Lietz
Zelle 2 Reinhard Brinkmeyer
Zelle 3 Josef Werner
Zelle 4 Rudolf Hils
Zelle 5 Manfred Lummer
Zelle 6 Heiner Drewer-Gutland
Zelle 7 Reinhard Montag
Zelle 8 Stefan Ebbesmeier
Zelle 9 Heinz-Josef Hagenhoff
Zelle 10 Hubert Kröning


von links: Reinhard Montag, Josef Werner, Manfred Lummer, Heinz-Josef Hagenhoff, Reinhard Brinkmeyer, Raphael Lietz und Heiner Drewer-Gutland

folge uns auf und

Newsletter via

 

04.11.2018
Westfälisches Frühstück
23.11.2018
Bataillons-Pokalschießen
25.11.2018
Einkehrtag
12.01.2019
Winterball

Heute 6

Gestern 70

Woche 145

Monat 359

gesamt ab dem 1.3.2015 28033

Kubik-Rubik Joomla! Extensions