II. Kompanie St. Johannes Schuetzenbruderschaft Delbrück

Am Freitag den, 16. März 2018 hatte das Bataillon zur Mitgliederversammlung eingeladen.

Nach der Begrüßung durch Oberst Bernd Hagenhoff, fand zunächst das Totengedenken für die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder statt.

Nach der Vorlesung des Protokolls der letzten Versammlung berichtete Btl. Schriftführer Sven Rensinghoff in einem bebilderten Jahresrückblick über die Aktivitäten und Ereignisse des vergangenen Jahres. Im Anschluss berichtete Michael Hennemeier (Schießmeister Historisch) über die Aktivitäten und Ergebnisse unserer Schießsportabteilung.

Btl. Kassierer Frank Hils informierte die Versammlung über Einnahmen und Ausgaben des Vereins. Die Kassenprüfer Michael Martin und Mathias Sprick haben in diesem Jahr die Kasse geprüft und konnten über eine ordnungsgemäße Kassenführung berichten. 

Der nächste Tagesordnungspunkt wahren die Wahlen. In diesem Jahr standen die Ämter des Oberstleutnant (Jürgen Bochnig), Btl.- Kassierer (Frank Hils), Btl.- Adjutant (Bernhard Kückmann), Btl.- Fähnrich (Bernhard Hermes), stellv. Btl.- Schriftführer (Dominik Fecke) zur Wahl. Hierbei wurden alle Schützen großer Mehrheit in Ihren Ämtern bestätigt.

Bernd Hagenhoff berichtete über die Veränderungen in den Kompanien. In der II. Kompanie stellte sich Adjutant Heinz Hamschmidt (II. Kompanie) nach 15 jähriger Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl und scheidet somit aus dem Btl.- Vorstand aus. Bernd Hagenhoff bedankte sich bei Heinz für die langjährige, gute Zusammenarbeit und überreichte Ihm ein kleines Präsent.

Neufassung der Satzung und Geschäftsordnung. Durch die Veränderungen der Gesetzeslage und die Vorgaben des Bundes wurde es notwendig, dass Satzung und die Geschäftsordnung zu überarbeiten. Bernd Hagenhoff stellte die Veränderungen der Versammlung im Vorentwurf vor, welche von der Versammlung einstimmig verabschiedet wurde.

Tobias Blome (Schießmeister Schießsport) berichtete über die geplante Modernisierung des Schießstandes. Details zum geplanten Umbau findet Ihr auf der Seite der Schießsportabteilung.

Musikalisch begleitet wurde Abend durch die Stadtkapelle Delbrück.

Bernd Hagenoff bedankte sich bei allen Schützen für die aktive Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und beendete die Versammlung gegen 23:00Uhr.

 

     

folge uns auf und

Newsletter via

 

27.12.2018
Zellenwartversammlung
12.01.2019
Winterball
22.03.2019
Mitgliederversammlung Bataillon
16.04.2019
Kreuzwegandacht

Heute 10

Gestern 15

Woche 25

Monat 497

gesamt ab dem 1.3.2015 29750

Kubik-Rubik Joomla! Extensions