II. Kompanie St. Johannes Schuetzenbruderschaft Delbrück
Am Freitag, den 25. November fand das Btl.-Pokalschießen auf unserem Schießstand statt. Insgesamt haben an diesem Abend 72 Schützen teilgenommen und zusammen 6170 Ringe erzielt.
 
In der Einzelwertung gingen die Plätze 1-3 allesamt an die I. Kompanie. Sigi Berkemeier erzielte mit 96 Ringen den 1. Platz, der 2. Platz ging mit 95 Ringen an Josef Hesse vor Marcel Knapp mit ebenfals 95 Ringen auf dem 3. Platz.
 
In der Kompaniewertung ging der 1. Platz mit 754 Ringen an die I. Kompanie, wir sicherten uns mit 729 Ringen den 2. Platz, der 3. Platz ging mit 679 an die III. Kompanie vor der IV. Kompanie mit 599 Ringen.

In der Wertung König der Könige sicherte sich Michael Hennemeier mit beeindruckenden 30 von 30 möglichen Ringen den 1. Platz. Der 2. Platz ging mit 29 Ringen und einem Teiler von 30,2 an Stefan Kersting vor Rheinhard Brüseke auf dem 3. Platz mit ebenfalls 29 Ringen und einem Teiler von 29,6.
 
Die besten Einzelschützen der II. Kompanie waren Gerhard Kückmann (95 Ringe), Thomas Hagenhoff (94 Ringe) und Heinz Hamschmidt (93 Ringe). Da diese Schützen auch gleich aktive Sportschützen sind, wurden Ihnen aus Gründen der Chancengleichheit in der Wertung jeweils 2 Ringe abgezogen.
 
Neben dem Sport kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Neben den interessanten Diskussionen über die Ergebnisse (Die Schussbilder der Schützen wurden beim Wettkampf auf einem großen Monitor angezeigt), wurden wir von Seiten der Schießsportabteilung mit kühlen Getränken und leckerem Essen versorgt.
 
 

Gruppenbild der Teilnehmer unserer Kompanie
 

folge uns auf und

Newsletter via

 

04.11.2018
Westfälisches Frühstück
23.11.2018
Bataillons-Pokalschießen
25.11.2018
Einkehrtag
12.01.2019
Winterball

Heute 6

Gestern 70

Woche 145

Monat 359

gesamt ab dem 1.3.2015 28033

Kubik-Rubik Joomla! Extensions