II. Kompanie St. Johannes Schuetzenbruderschaft Delbrück

Am Samstag, dem 11.6.2016 begann unser Schützenfest mit der Ehrenmalfeier, anschließend wurden die Schützen mit Bussen zur Königsresidenz nach Mantighausen gefahren.
Dort fand bei herrlichem Wetter die Parade beim Königspaar statt.

Volker und Marita Hagenhoff beim Vorbeimarsch an den Schützen

Am Abend folgte auf dem Festplatz der große Zapfenstreich und der große Festball im Festzelt.

Am Sonntag wurden die Nachbarbruderschaften aus Anreppen, Ostenland, Schöning & Sudhagen, sowie eine Abordnung aus Mantinghausen, Soldatenkameradschaft Delbrück, Freiwillige Feuerwehr Delbrück empfangen.

Einmarsch der Fahnenabordnungen

 

Nach dem Festumzug durch die geschmückten Straßen Delbrück's fand die Parade auf dem Festplatz statt. 

Das Königspaar mit seinem Hofstaat vor dem Einmarsch ins Festzelt.

Am Abend folgten im Festzelt die Siegerehrung des Stadtpokalschießen sowie Königsball mit der Band "Relax ".

 

Der Montag begann traditionell mit der Schützenmesse und dem Schützenfrühstück.

Dabei gab es wieder einige hochkarätige Ehrungen verdienstvoller Schützenbrüder. Allen voran: Heinz-Josef Hagenhoff uns Günter Hils, die die Schützenkrawatte gegen das St.-Sebastianus-Ehrenkreuz eintauschen durften.

Beide haben sich in den vergangenen Jahrzehnten in herausragender Weise für die Bruderschaft und das Schützenwesen engagiert.



 

Dieses und weitere Bilder vom Fest findet ihr in der Bildergalerie

folge uns auf und

Newsletter via